Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3104 
Serientitel: Theo
Produktionsjahr: 1976
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:03:25
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Mediaspezifikation: ohne Sprache
Regie: Heinz Steinbach
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Freier Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand
Beschreibung: Theo bekommt Besuch von einer Betriebsdelegation, die ihn wegen vorbildlicher Planerfüllung auszeichnet. In der Frühstückspause lässt er es sich dann gutgehen und vergisst für einen Moment das Plansoll. Nach der ausgedehnten Pause schuftet er wieder. Um die Leistung weiter zu steigern, entfernt er die Spannvorrichtung der Bohrmaschine und legt nun so richtig los. Es kommt, was kommen muss: Ein Werkstück verhakt sich und wirbelt wild herum. Theo wird getroffen und erkennt, dass es so nicht geht. (K.W.)
Anmerkungen: Gestaltung: Hedda Gehm, Klaus Georgi, Walter Göpfert, Sigrid Weidhaas, Jan Ehlers, Eberhard Wiedrich, Siegfried Jung, Anita Uebe, Gisela Peltz, Horst Philipp, Michael Börner, Manfred Jähne