Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3606 
Produktionsjahr: 1954
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:24:38
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Johannes Hempel
Drehbuch: Johannes Hempel
Szenarium: Johannes Hempel
Martin Remané
Dramaturgie: Erich Legler
Figurendesign: Gerhard Behrendt
Figurenbau: Gerhard Behrendt
Bauten Design: Johannes Hempel
Bauten Ausführung: Johannes Hempel
Kamera: Rolf Sperling
Puppenführung: Rosemarie Küssner
Johannes Hempel
Herbert K. Schulz
Schnitt: Manfred Porsche
Komposition: Heinrich Wilhelm Wiemann
Ton: Günter Lambert
Sprecher: Gustav Müller
Robert Trösch
Gerda Zückler*
Produktionsleitung: Irmgard Becker
Hersteller: DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme
Beschreibung: Till Eulenspiegel verdingt sich in Braunschweig als Geselle bei einem Bäcker, der weder mit seinem Personal noch mit seinen Kunden sehr menschenfreundlich umgeht. Jetzt bekommt der Meister die Quittung, denn Till befolgt die Anweisungen seines Arbeitgebers allzu wörtlich, und statt Brot und Semmeln liegen am Morgen nur gebackene Eulen und Meerkatzen zum Verkauf bereit.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 389.)
Quellen: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 389.