Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3672 
Produktionsjahr: 1955
Klassifizierung: Abstrakter Film
Produktionstechnik: Zeichenanimation
Laufzeit: 00:09:02
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Klaus Georgi
Helmut Barkowsky
Otto Sacher
Christl Wiemer
Hans-Ulrich Wiemer
Drehbuch: Klaus Georgi
Dramaturgie: Rudolf Schmalz
Erich Legler
Kamera: Helmut Plagge
Animation: Klaus Georgi
Hans-Ulrich Wiemer
Otto Sacher
Christl Wiemer
Helmut Barkowsky
Schnitt: Waltraud Werchnow
Komposition: Heinrich Wilhelm Wiemann
Ton: Günter Lambert
Sprecher: Katja Georgi
Produktionsleitung: Irmgard Becker
Beschreibung: Zwei Kinder, ein Junge und ein Mädchen, bekommen jeder ein Sparschwein geschenkt. Der Knabe ist wenig beeindruckt und gibt fröhlich weiter Geld aus. Das Mädchen nutzt jede Gelegenheit, um ihr schönes Schweinchen recht oft "füttern" zu können. Für dieses vorbildliche Verhalten wird es mit einem Ritt ins Spielzeugland belohnt.
(Quelle: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 389.)
Quellen: Die Trick-Fabrik. DEFA-Animationsfilme 1955–1990. S. 389.