Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 3771 
Produktionsjahr: 1969
Klassifizierung: Lehr-/Instruktionsfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation, Realfilm
Laufzeit: 00:04:22
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Kurt Weiler
Hersteller: VEB DEFA-Studio für Trickfilme Dresden
Auftraggeber: Deutsches Pädagogisches Zentralinstitut
Beschreibung: Ein Mädchen und ein Junge schaufeln in anstrengender Handarbeit Erde auf einen Lastwagen. „Nein, so geht es nicht!“, meint schließlich das Mädchen. "Wir brauchen Hilfe!" Ein Mann führt die beiden zu einer Baustelle und zeigt ihnen einen Gurtbandförderer, der Lasten über eine bestimmte Entfernung befördert (Realaufnahmen). Auch an vielen landwirtschaftlichen Maschinen und im Tagebau kommen solche Bandförderanlagen zum Einsatz, erläutert der Mann weiter. Er erklärt den Jugendlichen den grundlegenden Aufbau eines Gurtbandförderers. Die beiden kehren zu ihrer Baustelle zurück und schaufeln die Erde nun auf einen Gurtbandförderer, der sie auf den Laster transportiert – das geht viel schneller. "Versucht doch mal selber, ein Modell eines Gurtbandförderers zu bauen!", schlägt das Mädchen abschließend den Zuschauern vor. (T. T.)
Quellen: Filmsichtung
Anmerkungen: Katalog PZI T-F 866