Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 4390 
Produktionsjahr: 1964
Klassifizierung: Lehr-/Instruktionsfilm
Produktionstechnik: Figurenanimation
Laufzeit: 00:02:40
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Regie: Kurt Weiler
Szenarium: Kurt Weiler
Erich Günther
Dramaturgie: Erwin Frommelt
Gesamtdesign: Achim Freyer
Kamera: Erich Günther
Animation: Kurt Weiler
Schnitt: Dorothea Busch
Komposition: Gerhard Rosenfeld
Produktionsleitung: Ingeborg Bissert
Hersteller: VEB DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme Potsdam-Babelsberg
Auftraggeber: Freier Deutscher Gewerkschaftsbund, Bundesvorstand
Beschreibung: "Kachelwand mit „Tresor“, feingekleideter Herr und Arbeiter (Max und Ferdinand); Arbeiter versucht mit untauglichem Werkzeug Tresor zu öffnen, u.a. Hammerkopf fliegt vom Heft ab und zerschlägt Scheibe; Verletzungen, schließlich erfolgreich, Herr nimmt aus dem Fach zwei Plakatrollen „Halte Ordnung am Arbeitsplatz“, „Achte auf ordnungsgemässes Werkzeug“; Werkzeug gleitet ins „Werkzeug-Ambulatorium“, Arztperson spritzt am Schluss auch Arbeiter" (A. E.)
Quellen: Filmsichtungsprotokoll (Sichtung bei Progress-Ausschnittdienst durch André Eckardt, 16.12.2011). Filmportal (Stabliste). Kurt Weiler: Filmografie Kurt Weiler. Kleinmachnow 2001. S. 14.
Anmerkungen: Gestaltung: Achim Freyer,
Hersteller: Bundesvorstand des FDGB (Berlin/Ost), Abt. Arbeitsschutz,
Beratung: Bodo Maibaum.