Filmografie
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 4568 
Klassifizierung: Kinderfilm
Produktionstechnik: Silhouettenanimation
Bildformat: 1:1,35 [4:3]
Mediaspezifikation: s/w-Film
Regie: Herbert K. Schulz
Beschreibung: Der Indianerjunge Adlerfeder entdeckt ein junges Eichhörnchen unter einem Baum. Er nimmt es mit, baut ihm einen Käfig aus Weidenzweigen und gibt ihm zu fressen – doch das Eichhörnchen nimmt nichts zu sich. In der Hoffnung, dass das Eichhörnchen vielleicht weiße Beeren mag, sucht Adlerfeder im Wald nach dieser Leckerei. Dabei stürzt der kleine Indianer in eine Fallgrube, die für einen Panther angelegt worden war. Er kann sich befreien, hat aber in der Grube bemerkt, wie wichtig Freiheit ist. Zurück zu Hause, lässt er das kleine Eichhörnchen frei. (T. T.)
Quellen: Filmsichtung
Anmerkungen: Produktionsnummer: S 11491