Personenverwaltung
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
Rosi Bundesmann (Rose-Maria Postel)
ID: 137 
geb.:   in Dresden  (Deutschland, Sachsen)
Biografie: geboren 1931 (?),
Rose-Maria Postel,
hat Porzellanmalerin in Meißen gelernt und dort etliche Jahre gearbeitet,
zunächst hobbymäßige Beschäftigung mit Scherenschnitt (Zirkel), dort Bekanntschaft mit Inge Tapp,
hat noch ein Jahr parallel mit Inge Tapp gearbeitet, ehe diese in Rente ging,
Bruno J. Böttge hat seiner Psaligrafin Rosi Bundesmann von seiner China-Reise eine Schere mitgebracht, mit der man auch Pappe ganz fein ausschneiden konnte (blieb nach ihrem Tod im Besitz der Familie,
verstarb zwei Tage vor der Premiere von "Der siebente Rabe", hat den Film nie fertig gesehen, weil sie ihn nicht auf dem Sichtungstisch sehen wollte, sondern auf der großen Leinwand
(Quellen: Jörg Herrmann)
Ali und der Hexenmeister: Psaligrafie
Das Rosenbeet: Psaligrafie
Der Apfelbaum: Psaligrafie
Der lange Weg: Psaligrafie
Die Bürger von Schilda und der Maushund: Psaligrafie
Die Falle: Psaligrafie
Die Insel: Psaligrafie
Die kleine Hexe: Psaligrafie
Nicht mit mir: Psaligrafie
Peter vom Rosenhügel: Psaligrafie
Tolpatsch: Psaligrafie
Töpfer und Tiger: Psaligrafie
Wintertag: Psaligrafie
Das Kürbiskind: Psaligrafie
Herbstspiele: Psaligrafie
Kundis große Schlacht: Figurendesign
Der Hut: Psaligrafie
Das Loch: Bauten Ausführung
Figurenbau