Personenverwaltung
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 1426 
geb.:  09.12.1941
Biografie: geboren in Altlandsberg,
aufgewachsen bei Berlin,
Abitur,
1960–63 Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg,
erste Engagements bei Film und Fernsehen (u. a. "Die Glatzkopfbande", "Auf der Sonnenseite", "Frau Holle", "Der Der Fliegende Holländer")
1963–65 Engagement am Stadttheater Zeitz,
1965–2006 Engagement an den Landesbühnen Sachsen mit der Felsenbühne Rathen, mehr als 400 Rollen,
zwischenzeitlich Gastspielen u. a. in Parchim, Annaberg und Dessau,
Ensemblemitglied der 1001 Märchen GmbH in Dresden,
Auftritte an der Staatsoperette und der Comödie Dresden,
seit den 1970er Jahren Förderung des Amateurtheaters,
früher Regisseur und Intendant der Naturbühne Greifensteine Annaberg, der Karl-May-Bühne Waldenburg, der Karl-May-Bühne Hohenstein-Ernstthal und des Arbeitertheaters Gröditz,
Inszenierungen an der Naturbühne Reichenau,
Mitinitiator der Karl-May-Tage Radebeul, jährlicher Auftritt als Bacchus beim Herbst- und Weinfest Altkötzschenbroda, Vorsitzender des Fördervereins Internationales Wandertheaterfestival Radebeul,
2006 Kunstpreis der Stadt Radebeul,
lebt in Radebeul, vier Kinder,
Stadtratsmitglied für die SPD.
(Quellen: https://www.comoedie-dresden.de/kuenstler/herbert-graedtke/, https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Graedtke, abgerufen 29.6.2019)
Auf den Barrikaden von Paris: Darsteller
Eine Sache mit Pfiff – Pioniereisenbahn Dresden: Darsteller
Kfz-Bau: Darsteller
Strom: Darsteller