Personenverwaltung
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 
ID: 4543 
geb.:  26.05.1928
gest.:  19.05.2019  in Berlin  (Deutschland, Berlin)
Biografie: geboren 1928, verstorben 2019.
"F. K. gelangte 1953 als vormalige Redakteurin einer Betriebszeitung, die sich künstlerisch zuvor lediglich in einem Kunstgewerbezirkel und in einer FDJ-Laienspielgruppe betätigt hatte, über die Suche nach einem Krippenplatz für ihre Tochter zum Puppentheater im Berliner "Pionierpark in der Wuhlheide". Dort lernte sie mit Handpuppen umzugehen und wurde Puppenspielerin, schrieb aber auch schon eigene Texte und sammelte Erfahrungen rund ums Puppenspiel. 1957 wechselte sie zum Kinderfernsehen, wo sie gemeinsam mit Heinz Schröder die "Märchenwald"-Sendungen ("Mautz und Hoppel") übernahm und ab 1958 in den "Abendgrüßen" präsent war. Neben vielen anderen Figuren führte und sprach sie das Häschen "Hoppel", das Igelkind "Borstel", das Eichhörnchen "Putzi", die "Reni" ("Rolf und Reni") und vor allem die berühmte Schnatterente "Schnatterinchen".
Nach der Wende tourte sie als Puppenspielerin noch gemeinsam mit Bärbel Ola-Möllendorf, Heinz Schröder und dem Pittiplatsch-Ensemble durch Deutschland, bis sie 1995 ein schweres Augenleiden zum Aufhören zwang."
(Quelle: Volker Petzold: Das große Ost-West-Sandmännchenlexikon. Berlin 2009. S. 106.)
Sandmännchens Weihnachtsbescherung: Sprecher
Rolf und Reni – Unser Urlaub (Abendgruß): Sprecher
Rolf und Reni (Abendgruß): Sprecher
Rolf und Reni (Abendgruß): Sprecher
Rolf und Reni: Sprecher